Druckversion

Begleitender Dienst

Es sind nicht immer die großen Probleme die Menschen bewegen aber immer wichtige: Ein Abo kündigen, eine Arztbegleitung, einen Antrag ausfüllen dessen Amtsdeutsch Probleme verursacht. Und ganz oft von früher erzählen, Geschichten die im letzten Lebensabschnitt noch einmal eine ganz eigene Bedeutung bekommen. Bilder ansehen aus guten und schlechten aber jedenfalls lange vergangenen Tagen. Sich erinnern, mehr Klarheit schaffen über sein Leben. Das alles sind wichtige Elemente unseres Daseins. Ich tue diese Arbeit sehr gerne, denn ich begegne Menschen, deren Lebenserfahrungen auch mich reicher macht.

Sabine Herzog, Begleitender Dienst

Impressum

Impressum

Kontakt | Impressum | Datenschutz

test 2

test 2

© 2019 Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V. 

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code